Kontakt
Plischke Haustechnik
Bürgermeister-Fries-Straße 23
67069 Ludwigshafen
Homepage:www.plischke-gmbh.de
Telefon:06233 66431
Fax:0621 66948861

Heizen und Kühlen nach dem Baukastenprinzip
Zehnder präsentiert neue Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP mit modularer Bauweise

Mit Zehnder ZFP stellt der Raumklimaspezialist Zehnder eine neue Generation von Deckenstrahlplatten vor. Diese zeichnet sich durch ihre modulare Bauweise aus, dank derer unterschiedlichste Eigenschaften und Komponenten individuell miteinander kombinierbar sind. Nach dem Baukastenprinzip kann somit unkompliziert auf jede Kundenanforderung eingegangen und stets die passende Lösung für jede Halle gefunden werden. Alle Bauteile der Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP sind vollverzinkt und somit bestens gegen Korrosion geschützt. Zudem verfügt das neue System über besonders geringes Gewicht und ein filigranes Design. Die erstklassige Wärmeverteilung ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb, weshalb Zehnder ZFP im Rahmen des Programms „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ der KfW-Bank förderfähig ist. Zehnder Deckenstrahlplatten eignen sich sowohl zum energieeffizienten Heizen als auch zum Kühlen und garantieren jederzeit ein angenehmes Raumklima.

Mit Zehnder ZFP stellt der Raumklimaspezialist Zehnder eine neue Generation von Deckenstrahlplatten vor. Diese zeichnet sich durch ihre modulare Bauweise aus, dank derer unterschiedlichste Eigenschaften und Komponenten individuell miteinander kombinierbar sind. Nach dem Baukastenprinzip kann somit unkompliziert auf jede Kundenanforderung eingegangen und stets die passende Lösung für jede Halle gefunden werden. Alle Bauteile der Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP sind vollverzinkt und somit bestens gegen Korrosion geschützt. Zudem verfügt das neue System über besonders geringes Gewicht und ein filigranes Design. Die erstklassige Wärmeverteilung ermöglicht einen energieeffizienten Betrieb, weshalb Zehnder ZFP im Rahmen des Programms „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ der KfW-Bank förderfähig ist. Zehnder Deckenstrahlplatten eignen sich sowohl zum energieeffizienten Heizen als auch zum Kühlen und garantieren jederzeit ein angenehmes Raumklima.

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Durch die modulare Bauweise der neuen Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP können einzelne Komponenten nach dem Baukastenprinzip einfach miteinander kombiniert werden. Dadurch erreicht das System eine unschlagbare Flexibilität und eignet sich für verschiedenste Hallen. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr.

Alle Bauteile der neuen Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP sind komplett verzinkt und damit korrosionsgeschützt, wodurch diese besonders langlebig sind. Das geringe Gewicht der neuen Deckenstrahlplatten verringert nicht nur die Dachlast, sondern erleichtert auch die Montage erheblich. Bildquelle: Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr

Das geringe Gewicht der neuen Deckenstrahlplatten verringert nicht nur die Dachlast, sondern erleichtert auch die Montage erheblich. Alle Bauteile von Zehnder ZFP sind komplett verzinkt und damit korrosionsgeschützt, wodurch die neuen Deckenstrahlplatten besonders langlebig sind. Neben dem Heizen ist außerdem auch ein effizientes Kühlen möglich. Der kleine Rohrdurchmesser und die geringen Rohrabstände verbessern zudem die Systemleistung bei Niedertemperatursystemen, wie beispielsweise Wärmepumpen, und tragen zudem zu einem filigraneren Design bei.

Deckenstrahlplatten Zehnder ZFP sind für eine Betriebstemperatur bis zu max. 120 °C bei einem maximalen Betriebsdruck von 10 bar geeignet. Im Rahmen des Programms „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ der KfW-Bank haben sich die neuen Deckenstrahlplatten von Zehnder bereits für eine Förderung qualifiziert. Lieferbar ist Zehnder ZFP ab Herbst 2019.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Inspirationsbild

Heizung

Wärme

Alles zum Thema Heizung

Effiziente Heizungs­technik und regenerative Energie­quellen wirken sich Monat für Monat positiv auf Ihre Heiz­kosten­rechnung aus. So können Sie Geld sparen.

Sanitär

Bad

Alles zum Thema Bad

Interessiert an einem neuen Wohl­fühl­bad? Tauchen Sie ein in die Welt von traum­haften Bad­produkten und innovativer Bade­zimmer­technik.

Solar

Erneuerbare Energien

Erneuerbare Energien

Die Zukunft liegt in erneuerbaren Energien. Gestalten Sie Ihre eigene Zukunft individuell nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten!

Wir suchen Profis

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Für Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Jetzt online bewerben
News

Visign for More 200 von Viega

Visign for More 200

„Visign for More 200“ wurde mit dem renommierten Gütesiegel „Design Plus powered by ISH 2019“ ausgezeichnet.

WOW!!! Das sind die Badtrends 2019!

Trends 2019

Was ist in in diesem Jahr? Wir zeigen es Ihnen. Entdecken Sie die Hersteller-Trends von der Messe ISH 2019.

Wavin goes Wacken

Wavin goes Wacken

Erfolgreiche Kooperation wird im Jubiläumsjahr fortgesetzt – Wavin organisiert Azubi-Projekt in Wacken.

Handbrause von Ideal Standard mit Red Dot ausgezeichnet

3-Funktionshandbrause von Ideal Standard

Die EVO JET Diamond Hand­brause aus der Ideal­rain Serie ist mit dem Red Dot Award im Bereich Produkt­design aus­gezeich­net worden.

Advantix Cleviva von Viega

Neue Viega-Duschrinne Advantix Cleviva

Mit „Advantix Cleviva“ kann das Er­scheinungs­bild der Dusch­rinne individuell der Farb­gestaltung des Bade­zimmers an­ge­passt werden.

Dosieranlagen exaliQ von Grünbeck

exaliQ von Grünbeck

Idealer Rohrleitungs­schutz durch bedarfs­gerechtes Dosieren: Neues Design inklusive LED-Leucht­ring prägen die neuen Modelle der Grünbeck-Dosier­anlagen.

Duschablagen von KEUCO

KEUCO Duschablagen

Die neuen KEUCO Duschablagen interpretieren das Thema Ablage und Stauraum erfrischend anders.

3D-Druck Armatur von GROHE

GROHE

Die Zukunft des Wassers ge­stalten: GROHE prä­sen­tiert erste Arma­turen aus dem 3D-Metall­drucker

Stille Zwischentöne im Bad von Duravit

Stille Zwischentöne im Bad von Duravit

Wohnliche, fein aufeinander abgestimmte Farb­kom­bi­nationen vertiefen die Raumwirkung, wirken harmonisch und leicht.

Zum Seitenanfang